Kompaktkurs

Achtsamkeits- und Einsichtsmeditation (Vipassana)

 

Vipassana bedeutet Klarblick und Einsicht in Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge von Körper und Geist; Weisheit, die aus der Tiefe der eigenen Erfahrung wächst.

In diesem 9-tägigen Seminar üben wir, auf natürliche Weise und entspannt mehr Bewusstheit im Augenblick zu kultivieren und unser menschliches Leben aus den Augen der Weisheit zu betrachten.

Dazu üben wir formale Meditation im Sitzen, Gehen und Stehen, genauso wie das achtsame Verrichten ganz alltäglicher Dinge wie essen oder spazieren gehen.

Auf eigenständige und selbstverantwortliche Praxis wird Wert gelegt. Daher wird es Perioden mit angeleiteter Gruppenmeditation geben, aber auch ausreichend individuelle Übungszeit. Die Schweigezeiten werden durch gelegentliche Impulsvorträge und Austausch in der Gruppe ergänzt.

Das Seminar richtet sich an Interessierte mit Meditationserfahrung (Grundlagenwissen ausreichend). In der idyllischen und friedlichen Umgebung des Buddhistischen Hauses finden Sie ganz natürlich zu Einfachheit und Ruhe.

 

Seminarleitung

Dr. Julia Harfensteller lehrt Achtsamkeits- und Einsichtsmeditation in der Vipassana-Tradition. Mehr zu Julia Harfensteller finden Sie auf unserer Dozentenseite.

 

Ort

Buddhistisches Haus Berlin-Frohnau, Edelhofdamm 54, 13465 Berlin

www.das-buddhistische-haus.de

Das Buddhistische Haus liegt auf einem Hügel inmitten der Frohnauer Vorstadtidylle. Die charmante historische Anlage mit ihrem kleinen Tempel gehört zu den ältesten buddhistischen Einrichtungen Europas. Das Haus vertritt eine weltoffene und undogmatische Philosophie.

 

Teilnahmebedingungen

  • Verbindliche Anmeldung
  • Bereitschaft, die Schweigezeiten einzuhalten.
  • Der Kurs wendet sich  Interessierte mit Meditationserfahrung und Neueinsteiger.
  • Der Kurs ist säkular und setzt keinerlei Religionszugehörigkeit voraus.

 

Vorläufiges Programm (An- und Abreisetag)

Anreisetag (Samstag, 20.09.2019)

16:30 – 17:30 Uhr Ankunft und Anmeldung

17:30 Uhr  Willkommen und Organisatorisches

18:30 Uhr Abendbrot 

19:00 Uhr Einführung und Abendmeditation

 

Abreisetag (Sonntag, 29.09.2019)

Der Kurs endet am Sonntag  mit dem Mittagessen um 12:30 Uhr.

>> Mehr Details zum Kursprogramm finden Sie hier.

 

Übernachtung und Verpflegung

Das Buddhistische Haus ist der optimale Ort, um das anspruchslose, meditative Leben kennen zu lernen und dadurch zu mehr Einfachheit im Leben zurück zu finden.  Die Zimmer sind schlicht und minimalistisch; auf überflüssigen Komfort und Technik wird verzichtet. Die Verpflegung (Frühstück, Mittagessen und kleine Abendmahlzeit) ist vegetarisch, leicht und in aller Regel köstlich. Sie wird täglich mit viel Liebe zubereitet.

  • Übernachtung im einfachen Mehrbettzimmer mit geteiltem WC/Bad und Duschen (2-, 3-und 4-Bettzimmer).
  • Die Verpflegung ist in den Seminarkosten inbegriffen.

 

Kursbeitrag

Der Kursbeitrag setzt sich zusammen aus Kosten für Übernachtung (ÜN) und Verpflegung (VP), einer geringfügigen Aufwandsentschädigung für die Lehrerin sowie Kosten für die Kursorganisation.

Ein Honorar für die Lehrerin ist nicht im Preis mit einbegriffen. Eine Spende an die Lehrerin können Sie nach Kursende vor Ort entrichten.

Der Kurs kann auch ohne Übernachtung gebucht werden. Bei externer Übernachtung erhalten Sie ebenfalls Vollpension.

Kosten:

– 9 ÜN inkl. VP: 414,- € + Spende für die Lehrerin**

– 9 ÜN im Zelt inkl. VP: 365,-€ + Spende für die Lehrerin**

– 9 Tage ohne ÜN, inkl. VP: 320,- € + Spende für die Lehrerin**

** Empfehlung für die Lehrerspende: 45-50€ pro Tag

 

Ermäßigungsklausel

Niemand soll aus finanziellen Gründen an der Teilnahme verzichten müssen. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, für die Kursgebühren aufzukommen, wenden Sie sich bitte per Email an uns. Wir werden eine Lösung finden.

 

Anmeldung

Für die Anmeldung kontaktieren Sie uns via Anmeldeformular oder schreiben Sie eine Email an info@sage-institut.de mit Ihrem Übernachtungswunsch. Wir melden uns baldmöglich bei Ihnen zurück.

Beachten Sie bitte, dass für eine verbindliche Anmeldung die Kurskosten überwiesen werden müssen.

 

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne: info@sage-institut.de

 

>> Download Seminarflyer

 

Rücktrittsbedingungen

Bei einem Rücktritt bis zu 10 Tagen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30,-€ voll erstattet. Treten Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück, erhalten Sie 60% der Kosten zurück. Bei Rücktritt am letzten Arbeitstag vor Beginn des Kurses sowie bei einer vorzeitigen Abreise sind die vollen Kurskosten zu bezahlen.

Falls das SAGE Institut für Achtsamkeit und Gesundheit ein Seminar aus wichtigen Gründen absagen muss (z.B. Erkrankung des Dozenten), werden Ihnen alle Kosten zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Reisekosten (z.B. Flug-, Bus- und Bahntickets) werden nicht erstattet.

 

Weiterlesen

Achtsamkeits- und Einsichtsmeditation (Vipassana)

 

 

Vipassana bedeutet Klarblick und Einsicht in tiefere Realitäten und grundlegende Fragen unseres menschlichen Lebens; Weisheit, die über unseren Verstand hinaus, aus der Tiefe der eigenen Erfahrung erwächst.

In diesem 9-tägigen Schweigeseminar üben wir, wie wir innerlich zur Ruhe kommen und unser Herz öffnen. Auf dem Boden eines liebevollen, achtsamen Klarbewusstseins ist es uns möglich, innere Prozesse mit Gelassenheit zu beobachten und tiefer liegende Wahrheiten wie auch neue Perspektiven zuzulassen und auf heilsame Weise zu integrieren. 

Zum Tagesprogramm gehören Meditation im Sitzen, Gehen und Stehen, Körper- sowie Mitgefühlsübungen. Durch Vorträge und gelegentlichen Austausch in der Gruppe werden die praktischen Übungen mit theoretischem Hintergrund zu den Grundlagen der Achtsamkeits- und Einsichtspraxis ergänzt. Auf eigenständige und selbst-verantwortliche Praxis wird Wert gelegt.

In der idyllischen und friedlichen Umgebung des Buddhistischen Hauses finden Sie ganz natürlich zu Einfachheit und Ruhe.

 

Seminarleitung

Das Seminar wird von Dr. Julia Harfensteller geleitet. Mehr zu Julia Harfensteller finden Sie auf unserer Dozentenseite.

 

Ort

Buddhistisches Haus Berlin-Frohnau, Edelhofdamm 54, 13465 Berlin

www.das-buddhistische-haus.de

Das Buddhistische Haus liegt auf einem Hügel inmitten der Frohnauer Vorstadtidylle. Die charmante historische Anlage mit ihrem kleinen Tempel gehört zu den ältesten buddhistischen Einrichtungen Europas. Das Haus vertritt eine weltoffene und undogmatische Philosophie.

 

Teilnahmebedingungen

  • Der Kurs wendet sich  Interessierte mit Meditationserfahrung (Grundlagenwissen ausreichend).
  • Verbindliche Anmeldung
  • Der Kurs ist säkular und setzt keinerlei Religionszugehörigkeit voraus.

 

Vorläufiges Programm (An- und Abreisetag)

Anreisetag (Samstag, 01.09.2018)

15:30 – 17:00 Uhr Ankunft und Anmeldung

17:00 – 18:00 Uhr  Willkommen und Organisatorisches

18:00 – 18:45 Uhr Abendbrot 

19:00 – 20:15 Uhr Einführung und Abendmeditation

 

Abreisetag (Sonntag, 09.09.2018)

Der Kurs endet am Sonntag um 15:00 Uhr.

Dr. Julia Harfensteller wird am 09. September im Buddhistischen Haus einen öffentlichen Vortrag halten, zu dem Sie auch herzlich eingeladen sind (15:00 – 16:00 Uhr). Thema: Aspekte der Unpersönlichkeit in der eigenen Erfahrung.

Bitte beachten Sie, dass dieser Zeitplan vorläufig ist und sich möglicherweise noch Änderungen im Ablauf ergeben werden. Checken Sie für ein Update die Webseite des SAGE Institutes.

>> Mehr Informationen zum Kursprogramm finden Sie auf dem Seminarflyer.

 

Übernachtung und Verpflegung

Das Buddhistische Haus ist der optimale Ort, um das anspruchslose, meditative Leben kennen zu lernen und dadurch zu mehr Einfachheit im Leben zurück zu finden.  Die Zimmer sind schlicht und minimalistisch; auf überflüssigen Komfort und Technik wird verzichtet. Die Verpflegung (Frühstück, Mittagessen und kleine Abendmahlzeit) ist vegetarisch, leicht und in aller Regel köstlich. Sie wird täglich mit viel Liebe zubereitet.

  • Übernachtung im einfachen Mehrbettzimmer mit geteiltem WC/Bad und Duschen (2-, 3-und 4-Bettzimmer).
  • Die Verpflegung ist in den Seminarkosten inbegriffen.

 

Kursbeitrag

Der Kursbeitrag setzt sich zusammen aus Kosten für Übernachtung (ÜN) und Verpflegung (VP), einer geringfügigen Aufwandsentschädigung für die Lehrerin sowie Kosten für die Kursorganisation.

Ein Honorar für die Lehrerin ist nicht im Preis mit einbegriffen. Eine Spende an die Lehrerin können Sie nach Kursende vor Ort entrichten.

Der Kurs kann auch ohne Übernachtung gebucht werden. Bei externer Übernachtung erhalten Sie ebenfalls Vollpension.

Kosten:

– 8 ÜN/9 Tage inkl. VP: 380,- € + Spende für die Lehrerin

– 9 Tage ohne ÜN, inkl. VP: 300,- € + Spende für die Lehrerin

 

Ermäßigungsklausel:

Niemand soll aus finanziellen Gründen an der Teilnahme verzichten müssen. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, für die Kursgebühren aufzukommen, wenden Sie sich bitte per Email an uns. Wir werden eine Lösung finden.

 

Anmeldung

Für die Anmeldung downloaden Sie hier das Anmeldeformular und senden es ausgefüllt und unterzeichnet an info@sage-institut.de

Für eine verbindliche Anmeldung ist der Kursbeitrag zu überweisen (Informationen dazu werden Ihnen per Email zugeschickt).

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns: info@sage-institut.de

 

Stornobedingungen:

Bei einem Rücktritt bis zu drei Wochen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20,-€ voll erstattet. Bei einer Stornierung bis zu 10 Tagen vor Kursbeginn werden 50% der Kosten erstattet. Treten Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück, erhalten Sie 30% der Kosten zurück. Bei Rücktritt am letzten Arbeitstag vor Beginn des Kurses sowie bei einer vorzeitigen Abreise sind die vollen Kurskosten zu bezahlen.

Falls das SAGE Institut für Achtsamkeit und Gesundheit ein Seminar aus wichtigen Gründen absagen muss (z.B. Erkrankung des Dozenten oder nicht Zustandekommen der Mindestteilnehmerzahl), werden Ihnen selbstverständlich alle Kosten zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Reisekosten (z.B. Flug-, Bus- und Bahntickets) können leider nicht erstattet werden.

 

>> Downoad Seminarflyer

Weiterlesen

Körper und Geist verbinden – mehr Bewusstheit, Ausgeglichenheit und Klarheit im Alltag

 

 

Aktueller Hinweis:

Aufgrund von Kapazitätsschwierigkeiten im Buddhistischen Haus wird dieser Kurs wird verschoben. Neue Termine werden baldmöglich bekannt gegeben.

 

Meditation und Yoga sind jahrtausendealte bewährte Methoden zur inneren Sammlung und kontemplativen Innenschau. Mit ihrer Hilfe lernen wir uns besser kennen und finden zu mehr Präsenz und Gelassenheit wie auch zu einem bewussteren Umgang mit Anforderungen und Herausforderungen im Alltag. 

Mittels Meditation üben wir die Aufmerksamkeit bewusst und ohne zu bewerten auf unsere gegenwärtige Erfahrung zu richten. Durch das wachsende, achtsame Gewahrsein unserer inneren Erfahrungswelt (Gedanken, Gefühle und Körper) gelingt es, auch mit schwierigen Erfahrungen wie impulsivem Reagieren, Gedankenwandern und Emotionalität umzugehen. Mit klassischen Yogaübungen entwickeln wir spielerisch mehr körperliche Bewusstheit und erforschen das Zusammenspiel von Geist und Körper.

In diesem viertägigen Schweigekurs werden Sie Übungen der Atem-, der Geh- und Stehmeditation sowie einfache Yogaübungen kennenlernen und vertiefen. Durch Vorträge und gemeinsamen Austausch werden die praktischen Übungen mit theoretischem Hintergrund zu den Grundlagen der Achtsamkeit ergänzt.

In der idyllischen und friedlichen Umgebung des Buddhistischen Hauses finden Sie ganz natürlich zu Einfachheit und Ruhe.

 

Seminarleitung

Dr. Julia Harfensteller und Harald Wolf

Julia Harfensteller forscht und arbeitet als Trainerin und Dozentin am SAGE-Institut für Achtsamkeit und Gesundheit. Mehr Informationen zu Julia Harfensteller finden Sie auf unserer Dozentenseite.

Harald Wolf unterrichtet Atemmeditation und weitere Meditation im Stil der Theravada-Tradition sowie  Hatha-Yoga am Buddhistischen Haus (Frohnau). Der Stil des Kursleiters ist unesoterisch und ohne Leistungsgedanken.

 

Ort

Buddhistisches Haus Berlin-Frohnau, Edelhofdamm 54, 13465 Berlin

www.das-buddhistische-haus.de

Das Buddhistische Hauses liegt auf einem Hügel inmitten der Frohnauer Vorstadtidylle. Die charmante historische Anlage mit ihrem kleinen Tempel gehört zu den ältesten buddhistischen Einrichtungen Europas. Das Haus vertritt eine weltoffene und undogmatische Philosophie.

 

Teilnahmebedingungen

  • Der Kurs wendet sich an Neueinsteiger und Interessierte mit Meditations- und Yogaerfahrung.
  • Verbindliche Anmeldung und die Bereitschaft, am gesamten Kursprogramm teilzunehmen; dazu gehört auch eine Stunde achtsames Tätigsein (leichte Haus- und Gartenarbeiten vor Ort).
  • Der Kurs ist säkular und setzt keinerlei Religionszugehörigkeit voraus.

 

Vorläufiges Programm (An- und Abreisetag)

Anreisetag (Freitag, 18.05.2018)

16:30 – 18:00 Uhr Ankunft und Anmeldung (Anreise auch früher möglich)

18:00 – 19:00 Uhr  Willkommen und Organisatorisches

19:00 – 19:30 Uhr Abendbrot 

19:30 – 20:15 Uhr Einführung und Abendmeditation

 

Abreisetag (Montag, 21.05.2018)

Der Kurs endet am Montag um 15:00 Uhr. Sie können gerne bis zum Abend vor Ort bleiben.

Bitte beachten Sie, dass dieser Zeitplan vorläufig ist und sich möglicherweise noch Änderungen im Ablauf ergeben werden. Checken Sie für ein Update die Webseite des SAGE Institutes.

 

>> Mehr Informationen zum Kursprogramm finden Sie auf dem Seminarflyer.

 

Übernachtung und Verpflegung

Das Buddhistische Haus ist der optimale Ort, um das anspruchslose, meditative Leben kennen zu lernen und dadurch zu mehr Einfachheit im Leben zurück zu finden.  Die Zimmer sind schlicht und minimalistisch; auf überflüssigen Komfort und Technik wird verzichtet. Die Verpflegung (Frühstück, Mittagessen und kleine Abendmahlzeit) ist vegetarisch, leicht und in aller Regel köstlich. Sie wird täglich mit viel Liebe zubereitet.

  • Übernachtung im einfachen Mehrbettzimmer mit geteiltem WC/Bad und Duschen (2-Bettzimmer, 3-und 4-Bettzimmer).
  • Die Verpflegung ist in den Seminarkosten inbegriffen.

 

Kursbeitrag

Das Seminar kann sowohl mit als auch ohne Übernachtung gebucht werden. In beiden Fällen ist eine Anmeldung notwendig.

340,- Euro  mit Übernachtung (3 Nächte) inkl. Vollpension

295,- Euro  ohne Übernachtung inkl. Vollpension

Weitere Spenden für das Haus sind vor Ort sind möglich.

 

Ermäßigungsklausel:

Niemand soll aus finanziellen Gründen an der Teilnahme verzichten müssen. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, für die Kursgebühren aufzukommen, wenden Sie sich bitte per Email an uns. Wir werden eine Lösung finden.

 

Anmeldung

Für die Anmeldung downloaden Sie hier das Anmeldeformular und senden es ausgefüllt und unterzeichnet an info@sage-institut.de

Für eine verbindliche Anmeldung ist der Kursbeitrag zu überweisen (Informationen dazu werden Ihnen per Email zugeschickt).

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns: info@sage-institut.de

 

Stornobedingungen:

Bei einem Rücktritt bis zu drei Wochen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20,-€ voll erstattet. Bei einer Stornierung bis zu 10 Tagen vor Kursbeginn werden 50% der Kosten erstattet. Treten Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück, erhalten Sie 30% der Kosten zurück. Bei Rücktritt am letzten Arbeitstag vor Beginn des Kurses sowie bei einer vorzeitigen Abreise sind die vollen Kurskosten zu bezahlen.

Falls das SAGE Institut für Achtsamkeit und Gesundheit ein Seminar aus wichtigen Gründen absagen muss (z.B. Erkrankung des Dozenten oder nicht Zustandekommen der Mindestteilnehmerzahl), werden Ihnen selbstverständlich alle Kosten zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Reisekosten (z.B. Flug-, Bus- und Bahntickets) können leider nicht erstattet werden.

 

>> Downoad Seminarflyer

Weiterlesen